10/10 Onlinebewerbung

Es geht weiter! HR Spezialistin Peggy Kopkow stellt Ihnen die finalen fünf Punkte vor.
Sie wollen alle Tipps in einem handlichen Dokument? Am Ende des Beitrages finden Sie ein Link, der Sie interessieren wird.

6.  Projekthistorie

Achten Sie bei der Projekthistorie darauf, dass Ihr letztes Projekt am Anfang der Liste steht. Denn generell steigt von Projekt zu Projekt Ihr Expertenwissen. Das letzte Projekt ist daher Ihr höchster und aktuellster Wissensstand. Das soll die Projektvermittlern und den Endkunden sofort ins Auge fallen.

7. Less is more

Verkaufen Sie sich nie unter Wert. Denken Sie dennoch an den Leitspruch “less is more”. Denn zu viele Informationen lassen die Aussagekraft Ihres Profils leiden. Fokussieren Sie sich auf das Wesentliche – meint: auf Ihre Kernkompetenzen. Fehlen dem Projektvermittler dann doch noch Ihr Abschlusszeugnis Ihrer Schulbildung oder der Yoga-Workshop letztes Wochenende, wird er Sie danach fragen.

8. Im Jetzt spielt die Musik

Bleiben Sie in der Gegenwart. Das nennen von veralteten Kenntnissen ist eher kontraproduktiv. Super, wenn Sie FORTAN beherrschen. Jedoch sind für Projekte aus der heutigen Zeit Java oder C# nennenswerter. Und sucht ein Kunde doch noch einen FORTAN-Programmierer, wird er Ihnen das mit hoher Wahrscheinlichkeit mitteilen.

9. Must Haves als Schlüsselbegriffe

Analysieren Sie das Projektangebot. Finden Sie Must Haves heraus und binden Sie diese in Ihr Qualifikationsprofil ein. Projektvermittler, aber auch Endkunden, suchen nach Schlüsselwörtern.

10. Upgrade

Bleiben Sie aktuell – auch in Ihrem Qualifikationsprofil. Jeder Freiberufler sollte in den gängigen Jobportalen seine Verfügbarkeit und Kenntnisse aktualisieren. Beispielsweise bietet XISA hierfür entsprechendes Werkzeug. Neben der Möglichkeit das Profil online zu verwalten, kann auch das Profil in verschiedenen Formaten und Anonymisierungsgraden exportiert werden. Das erleichtert Ihnen, aber auch Vermittlern das Handling.

Etablieren Sie sich mittels Ihres Qualifikationsprofil auf einem mittlerweile hart umkämpften Markt. Ihre Fähigkeiten und unsere Tipps aus dem Ressource Management lassen Sie gezielt und auf Anhieb überzeugen. Jetzt müssen Sie sich nur noch ein wenig Zeit dafür nehmen – es lohnt sich!

Übrigens: Alle Tipps vereint haben wir Ihnen in diesem PDF bereitgestellt -[Download]

James_I_think_your_covers_blown-bearbeitet

photo by laverrue on Flickr

3 Comments

  1. I think this is one of the most important information for me. And i am glad reading your article. But should remark on some general things, The web site style is wonderful, the articles is really excellent : D. Good job, cheers

kommentieren

* Eingabe erforderlich